header
   Home | Kontakt | Anfahrtsplan | Impressum | Datenschutz   
 
Wir nehmen teil bei...

Wir kooperieren mit...
 
 

Lernstand 8


 

Termine für das Schuljahr 2013/2014 (länderübergreifend)

 

siehe unsere Termine

und

www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/lernstand8/aktuelles/

 

Die folgenden Ausführungen sind leicht gekürzt und vollständig  auf der oben angegebenen Internetseite nachzulesen.

Allgemeine Information

 

Lernstandserhebungen sind eine wichtige Grundlage für eine systematische Schul- und Unterrichtsentwicklung. Sie bieten den Lehrerinnen und Lehrern Informationen, über welche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten die Schülerinnen und Schüler einer Lerngruppe verfügen und inwieweit in den untersuchten Teilbereichen die fachlichen Anforderungen der nationalen Bildungsstandards und der Lehrpläne erfüllt wurden.

Die Schulen können sich mit den Ergebnissen vergleichen, die in Nordrhein-Westfalen insgesamt und in Schulen mit ähnlichen Standortvoraussetzungen erreicht wurden. Eine solche schulübergreifende Einordnung hilft, den Erfolg der pädagogischen Arbeit besser einschätzen zu können.

 

Zusammengefasst lassen sich die folgenden Ziele der Lernstandserhebungen formulieren:

 

Feststellung des Lern- und Förderbedarfs in den überprüften fachlichen Bereichen,

Weiterentwicklung des Unterrichts und der schulischen Arbeit,

Standardüberprüfung und Qualitätssicherung,

Unterstützung bei der Umsetzung der Kernlehrpläne und nationalen Bildungsstandards,

Stärkung der diagnostischen Kompetenz von Lehrkräften,

Bereitstellung von ergänzenden Informationen für die schulübergreifende Qualitätssicherung.

Weitere Informationen finden Sie unter Fachbezogene Informationen.

 

Inhalte

 

In Klasse 8 werden die Lernstandserhebungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch bzw. Französisch durchgeführt. Sie beziehen sich im jährlichen Wechsel auf unterschiedliche Teilleistungsbereiche dieser Fächer.

 

Die Lernstandserhebungen in den 8. Klassen werden seit dem Schuljahr 2008/2009 bundesweit durchgeführt.

 

Vorbereitung und Durchführung

 

Die Schulen erhalten Testhefte, Durchführungsanleitungen und Auswertungshilfen in Druckversion.

 

Ergebnisse und Auswertungen

 

Die Korrektur der Lernstandserhebungen und Eingabe der Ergebnisse in die entsprechende Internetmaske erfolgt auf der Basis zentraler Bewertungsvorgaben durch die Lehrkräfte selbst. Um Impulse für die schulinterne Lehrplanarbeit zu gewinnen, ist eine Beteiligung möglichst vieler Kolleginnen und Kollegen empfehlenswert.

Nach der Auswertung der Schülerhefte werden die Ergebnisse durch die Schulen in ein passwortgeschütztes Auswertungssystem im Internet eingegeben.

 

Rückmeldung und Umgang mit den Ergebnissen

 

Die Rückmeldung der Ergebnisse an die Schule erfolgt zeitnah – bereits einige Tage nach Eingabe der Ergebnisse und Daten der Schule. Die Analyse der Ergebnisse im Kollegium kann durch Reflexion der eigenen Arbeit Impulse zur gezielten Gestaltung von Unterricht setzen.

Die Ergebnisse können mit schulinternen, schulübergreifenden und landesweiten Referenzwerten verglichen werden.

Eltern sowie Schülerinnen und Schüler erhalten durch die Schule eine Rückmeldung über die Ergebnisse ihres Kindes sowie der jeweiligen Klasse und der Schule.

In den Fachkonferenzen und der Lehrerkonferenz werden die Ergebnisse beraten und Konsequenzen für die schulische Arbeit festgelegt.

Die Schulleitung berichtet in der Schulkonferenz über die Ergebnisse der beteiligten Klassen und der Schule sowie über die Konsequenzen für die schulische Arbeit und benachrichtigt die Schulaufsicht.

Eine allgemeine Veröffentlichung der Schulergebnisse im Rahmen eines öffentlichen Schulinformationssystems ist in Nordrhein-Westfalen derzeit nicht geplant. Es liegt im Ermessen der Schulen, die Einzelschulergebnisse (bspw. auf der Schulhomepage) zu veröffentlichen.

 

Die Lernstandserhebungen werden in Nordrhein-Westfalen nicht als Klassenarbeit gewertet und nicht benotet.

 

Ansprechpartner in NRW

 

Ministerium für Schule und Weiterbildung

Referat 533 "Standardüberprüfung"

 

Dr. Christoph Burkard, Kevin Isaac & Anja Kurpiers

Paradieser Weg 64

59494 Soest

E-Mail: lernstand8@msw.nrw.de

Fax: 02921 / 683-228

Support (Unterstützung) für den Zeitraum der Lernstandserhebungen

Tel.: 02921 / 683-535