header
   Home | Kontakt | Anfahrtsplan | Impressum | Datenschutz   
 
Wir kooperieren mit...


Wir nehmen teil bei...
KliMO

Wir haben bis Nov 2018 teilgenommen bei...
 
 
Aufgaben für zu Hause und klassenbezogene Infos!   Die Seiten werden immer mal wieder aktualisiert. Bitte täglich nachsehen, ob etwas Neues online gestellt wurde.

Brief an die Eltern und Erziehungsberechtigten


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten. Bitte nehmen Sie den Brief der Ministerin für Schule und Bildung, Yvonne Gebauer MdL, zur Kenntnis. Weiterlesen (klick mich)

Informationen für die Notbetreuung am Wochenende für anspruchsberechtigte Personen (Tätigkeit in kritischer Infrastruktur)


Zur Koordinierung und Einrichtung einer eventuellen Notbetreuung für Anspruchsberechtigte (s. a. Hinweise in vorherigen Veröffentlichungen) an den Wochenenden bitten wir um Beachtung folgender Hinweise:

 

Bitte melden Sie Ihr Kind freitags bis spätestens 12.00 Uhr in der Schule zur Notbetreuung an.

 

Sollte sich Betreuungsbedarf am Wochenende spontan ergeben, so können Sie weiterhin die schulische Telefonnummer 02841 – 95870 nutzen. In der Zeit von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr ist die Schulleitung hierüber dann erreichbar.

 

Moers, 27.03.2020

 

Claudia Corell, Schulleiterin

Ein Online-Rätsel. Teste dein Wissen über unsere Schule!!!


So funktioniert es:

 

Ab 26.03.2020 gibt es an jedem eigentlichen „Schultag“ Bilder, Bilderrätsel oder Fragen rund um unsere Schule. Zu jeder richtigen Antwort erhältst du immer einen Buchstaben, aus dem das spätere Lösungswort zusammen gesetzt wird.

 

Am letzten Tag – Donnerstag, 02.04.2020 – hast du alle Buchstaben für das Lösungswort zusammen. Gib das Lösungswort an der entsprechenden Stelle auf der Rätselseite ein und du bekommst eine Belohnung, die dir bei deinem weiteren Schulbesuch sicherlich nützlich sein kann.

 

Viel Spaß und viel Erfolg beim Rätseln gegen das „Schulvergessen“ wünscht dir

deine Schulleitung

 

Das Online Rätsel findest du hier und auch links im Navigationsmenü als letzten Eintrag.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schulgemeinschaft


seit nunmehr einer Woche ruht der Unterricht in unserer Schule und Begegnungen sind nicht mehr in direktem Kontakt möglich, da auch Betretungsverbot besteht.

 

Sicherlich hat sich in Sachen Aufgabenerledigen und Homepage–Informationen abfragen schon einige Routine entwickelt. Vielleicht ist der Tag ohne Schule ja sogar manchmal langweilig für euch Schülerinnen und Schüler und es gibt noch so viel Zeit zum andere Dinge erledigen.

 

Das geht nicht nur euch oder Ihnen so, auch wir Lehrerinnen und Lehrer erleben das fehlende Miteinander als völlig unnatürlich und Verlust. Daher wünschen wir uns, dass diese Zeit der Ungewissheit, Angst vor Ansteckung und das Aushalten von sozialer Distanz (wie das so wichtige Abstandhalten ja genannt wird) schnell vorbei geht.

 

Dieser Umstand liegt nur bedingt in unserer Hand, denn die Geschwindigkeit, mit der die Infektionen voranschreiten ist rasant.

 

Jeder einzelne und jede einzelne von uns kann allerdings einen kleinen Beitrag leisten: nämlich den, sich nicht zu treffen, keine gemeinsamen Unternehmungen oder Privatparty und Abstand voneinander zu wahren! Nun, mit dem aktuellen Kontaktverbot kommt hinzu, dass wir uns strafbar machen, sollten wir dieses Verbot nicht einhalten!

 

Ich appelliere daher eindringlich an uns alle, das Notwenige auch umzusetzen, damit wir uns bald wieder begegnen und miteinander in unserer Schule Gemeinschaft erleben können! Ich freue mich schon auf diesen Tag!

 

Bis dahin werden wir Sie und euch aber weiterhin über die Homepage mit aktuellen Informationen aus dem Ministerium auf dem Laufenden halten.

 

Bleiben Sie und bleibt ihr gesund!

 

Es grüßt herzlich

 

Claudia Corell, Schulleiterin

Aktueller Hinweis zur Einrichtung einer Notbetreuung in der Schule


Mit dem 23.03.2020 wird die bestehende Notbetreuung, die am 18.03.2020 insbesondere für die Klassen 1 bis 6 eingerichtet worden ist, wenn Eltern in Berufen der kritischen Infrastruktur beschäftigt sind, durch das Ministerium erweitert:

 

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

 

Das Antragsformular hierzu ist unter folgendem Link zu finden:

 

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

 

Für eine Notbetreuung am Wochenende ist eine Anmeldung bis spätestens Freitag, 11:00 Uhr, notwendig.

 

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Seite des Schulministeriums unter folgendem Link:

 

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

 

Bleiben Sie gesund!

Moers, 21.03.2020

 

Claudia Corell, Schulleiterin

Aktuelle Informationen aufgrund des Ruhen des Unterrichtes


1. Informationen zu Terminen in der Schule bis zu den Osterferien

 

Termine, die durch die Schule festgelegt wurden, fallen bis zu den Osterferien aus. Etwaige Nachholtermine werden zu gegebener Zeit den jeweiligen Personen bekannt gegeben. Hierzu zählen Elterngespräche, Konferenzen, Verfahren nach dem Schulgesetz und auch das Abstimmungsgespräch der Qualitätsanalyse mit den schulischen Gremien am 30.03.2020. Der Nachholtermin für das Abstimmungsgespräch ist für den 12.05.2020 um 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr zunächst vorgesehen.

 

Der Girl's und Boy's Day am 26.03.2020 entfällt ersatzlos!

Das Projekt "Mein Meerbeck" wird auf unbestimmte Zeit verschoben.

 

2. Hinweis zur Einrichtung einer Notbetreuung in der Schule

 

Eltern, die zum Personenkreis des Personals in kritischen Infrastrukturen gehören, haben die Möglichkeit für ihr Kind eine Notbetreuung in der Schule zu beantragen. Zwingend erforderlich ist die Zugehörigkeit beider Elternteile bzw. der alleinerziehenden Person zu dieser Gruppe. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW hat zur Bestimmung dieses Personenkreises einen Erlass mit Leitlinie herausgegeben. Ebenso stellt das Ministerium für Schule und Bildung das notwendige Formular auf www.schulministerium.nrw.de zur Verfügung. Mit diesem Formular muss die Betreuungsnotwendigkeit schriftlich nachgewiesen und bei der Schule beantragt werden. Bitte informieren Sie sich auf den Seiten des Schulministeriums hierzu auch unter dem Informationsabschnitt „Informationen zum Thema Coronavirus und Schulen“.

 

Moers, 17.03.2020

 

Claudia Corell, Schulleiterin

Ruhen des Unterrichtes von Montag, 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien


Von Montag, 16.03.2020, bis zum Beginn der Osterferien werden alle Schulen des Landes NRW durch die Landesregierung geschlossen. Dies betrifft auch die Justus-von-Liebig-Schule.

 

Am Montag und Dienstag (16. und 17. März 2020) können die Eltern im Rahmen einer Übergangsregelung aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Bis zu den Osterferien wird eine Notbetreuung für Kinder gewährleistet, deren Eltern in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen - arbeiten.

 

Ich benötige meine Schulbücher, die noch in der Schule sind. Was kann ich tun?

Schulbücher und Unterrichtsmaterialien können - im Sinne der Übergangsregelung - am Montag und Dienstag (16. und 17. März 2020) ab 8 Uhr aus der Schule abgeholt werden.

 

Wie wird mit Klassenarbeiten und Prüfungen z.B. den ZAP 10 umgegangen?

Hierzu stehen noch keine genauen Regelungen fest. Informationen des NRW-Schulministeriums folgen.

 

Alle weiteren Fragen beantwortet das NRW-Schulministerium auf seiner Internetseite: Zum Umgang mit dem Corona-Virus in Schulen. Weiter unten auf der Seite dort finden Sie auch Übersetzungen in den Sprachen Arabisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Türkisch, Kurdisch, Bulgarisch, Rumänisch und Farsi.

 

 

Moers, 13.03.2020

C. Corell

Moers im Stil von Hundertwasser


Frohe Weihnachten!


Wir wünschen allen ein fröhliches und gesegnetes Weihnachtsfest, sowie schöne Ferien und für das Jahr 2020 alles Gute!

Info-Tage für Eltern der vierten Klassen


Herzliche Einladung an alle Eltern der vierten Klassen. Infoabend: 05.12.2019 um 18.30 Uhr. Unterrichtsmitschau: 06.12.2019 um 9.00 Uhr. Neu: Mit Kinderbetreuung und kleinen Snacks. Mehr Details.

Kultur macht stark


Wir sind Kooperationspartner im Projekt "Kultur macht stark - Mein Meerbeck". Mehr dazu hier.  

Schulausflug 2019: "Fit for school" am Töppersee


Unser diesjähriger Schulausflug führte uns zur Sportanlage am Töppersee. Ein schöner Sporttag mit schönen Impressionen.

Neue Öffnungszeiten der Schulbibliothek


Unsere Schulbibliothek hat neue Öffnungszeiten und sie stellt sich auch neu vor. Infos dazu hier.

Schulstart 2019/2020


Willkommen im neuen Schuljahr 2019/2020.